Ich hinterlasse Spuren. Manche bleiben bis zur nächsten Welle, die die Spuren wieder unscheinbar macht. Manche Spuren sind flüchtige Erinnerungen in den Köpfen. Manche bleiben länger, werden in Bits und Bytes verwandelt und in flüchtigen und dauerhaften Speichern konserviert. Manche Spuren führen zu Veränderungen. Menschen verändern sich. Dinge verändern sich. Nicht immer bewusst, aber eine Spur kann auch immer eine Veränderung auslösen. Ein flüchtiges Lächeln, ein bisschen Mut in der richtigen Situation oder einfach meine Präsenz.

Doch Spannend ist nicht, welche Spuren ich hinterlasse, sondern was mit den Spuren geschieht. Ein Foto, dass an der Wand hängt und die Erinnerungen wieder erweckt, das zum Lächeln animiert. Die Sprachnachricht, die in schweren Zeiten Trost spendet. Das Geschenk, dass einen immer begleitet und stützt.

Wir hinterlassen viele Spuren. Die meisten werden vergessen, ignoriert, spielen keine Rolle. Doch einige Spuren können für einige Menschen sehr viel bedeuten und diese Tag für Tag zum Lächeln bringen.